Wird geladen...

Die Modernisierung des Cineplexx Innsbruck ist abgeschlossen – der größte österreichische Kinobetreiber investierte über vier Millionen Euro und setzt mit der Etablierung des ersten IMAX® Kinos in Tirol neue Maßstäbe in Sachen Kinotechnologie

Wien/Innsbruck, 13. Dezember 2017 – Alles neu im Cineplexx Innsbruck! Von modernster Bild- und Soundtechnologie über neues Design bis zum Komfort- Upgrade: Im Zuge der Modernisierungsoffensive investierte das österreichische Familienunternehmen Cineplexx über vier Millionen Euro in den Standort Innsbruck und lässt das Kino in neuem Glanz erstrahlen. Highlight der Modernisierung ist der erste IMAX® Kinosaal in Tirol. Die feierliche Eröffnung des Kinos geht heute Abend mit der Österreich-Premiere von „Dieses bescheuerte Herz“ über die Bühne.

„Das neue Cineplexx Innsbruck bietet alles, was ein modernes Kino haben muss: eine spektakuläre Bild- und Soundtechnologie mit Riesenleinwand, komfortable Sitze und ein vielseitiges Filmangebot für die ganze Familie. Die Innsbrucker können sich auf ein großartiges Kinoerlebnis freuen“, erklärt Christian Langhammer, geschäftsführender Gesellschafter von Cineplexx.

Darüber hinaus wurde das gesamte Kino umfassend erneuert und mit höchstem Komfort ausgestattet. Neben der spektakulären IMAX Experience® bietet das Cineplexx Innsbruck in weiteren Sälen ein fesselndes, mehrdimensionales Surround Sounderlebnis dank neuester „Dolby Atmos“ und JBL „Blu Link Sound Performance“ Technologie. Sitzen wie in der Business Class: Für ein maximales Komforterlebnis sorgen die neuen „Cinegold“ Ledersessel mit noch mehr Beinfreiheit und Doppelarmlehne.

 

IMAX: Kristallklare Bilder sowie einzigartiges 360 Grad Sounderlebnis

IMAX® Projektionstechnologie kombiniert mit IMAX® Immersive Sound schafft kristallklare Bilder auf der 200 Quadratmeter großen Leinwand sowie ein atemberaubendes 360 Grad Sounderlebnis mit kraftvollem Ton im gesamten Kinosaal. Die eindrucksvolle IMAX® Kinotechnologie lässt somit den Besucher wie nie zuvor in das Filmgeschehen eintauchen. Kinofans kommen bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in den Genuss, das Filmhighlight des Jahres in IMAX® zu erleben: Die heiß ersehnte achte Episode der Star Wars-Saga „Star Wars: Die letzten Jedi“

Es freut uns außerordentlich, mit unserem Partner Cineplexx das bereits sechste IMAX® Kino in Österreich zu eröffnen und somit auch unsere Präsenz in Westösterreich weiter zu stärken. Gemeinsam bieten wir den Kinobesucherinnen mit den neuesten Entwicklungen der IMAX® Technologie ein außergewöhnliches Erlebnis im Kino“, so Giovanni Dolci, Managing Director, Europe and Africa, IMAX Corporation.

Topmodernes Kino mit Österreichs erstem Italien-Grill Restaurant „Galloway“ Neu glänzen nicht nur die acht Kinosäle, sondern auch der Eingangsbereich mit stylischen Designelementen und einer Lobby-Bar sowie das neue effiziente Kassensystem. Ticketkasse und Kinobuffet wurden zusammengelegt, somit können Karten und Popcorn zeitsparend am selben Schalter erworben werden. Erstmals bietet ein separater Partyraum die Möglichkeit, Kindergeburtstage mit bis zu 20 Kindern, im Cineplexx Innsbruck ausgelassen zu feiern. Kinobesucher dürfen sich zudem auf einen neuen gastronomischen Leckerbissen freuen: Die italienische Restaurantkette „Galloway“ eröffnete im Cineplexx Innsbruck das österreichweit erste Restaurant und serviert dort in Kürze feinste italienische Grillspezialitäten.

Auch die Parkgarage wurde generalsaniert, was ab sofort einen neuen, deutlich günstigeren Kino-Parktarif (ab 1,20 pro Stunde) mit sich bringt.

Die  gesamte  Modernisierung  erfolgte  unter  Koordination  von  Cineplexx  und der
„IMMOVATE“-Gruppe, die den Standort erst voriges Jahr gemeinsam mit TRIVALUE erworben hat und nun mit der Erneuerung auch nachhaltig die Kooperation mit den Mietern unterstreicht. „Mit dem ersten IMAX Kino in Tirol, innovativen Gastronomie- Angeboten und dem bestehenden Tanzlokal haben wir ein modernes und attraktives Entertainment-Center geschaffen!“, erklärt Martin Kurschel, CEO der IMMOVATE

Gruppe.

 

Eröffnungswochenende mit vielen Highlights für Groß und Klein

Auf das große Eröffnungsfest am Mittwoch, folgt bis Ende der Woche ein weiteres spannendes Programm  mit  vielen Highlights: Am Donnerstagabend, dem 14. Dezember, warten ab 18 Uhr die Helden vom Star Wars Fanclub Vorarlberg-Allgäu auf zahlreiche verkleidete Fans, um den Filmstart von „Star Wars: Die letzten Jedi“ zu feiern. Auch das Animationsabenteuer „Ferdinand geht STIERisch ab!“ startet am 14. Dezember als Tirol-Premiere im Cineplexx.

Der Samstag und Sonntag steht von 14:00 bis 18:00 Uhr ganz im Zeichen der Familie: Kinderschminken, Luftballontiere knoten und Paddington, den liebenswerten Bär mit Hut und Dufflecoat live erleben jede Menge Spaß für Groß und Klein ist vorprogrammiert.

 

Constantin Film-Holding GmbH
Constantin Film-Holding GmbH wurde 1951 als Filmverleih in Österreich gegründet. 1967 wurde mit dem Erwerb des „Kreuz Kino“ in der Wiener Innenstadt ein zweites Standbein im Bereich Kinobetrieb geschaffen. In diesem Segment wurden bis Anfang der 1990er Jahre 25 traditionelle Kinos und Kinocenter aufgebaut und betrieben. Danach folgte ein Strukturwandel im Kinobetriebsbereich. Im Jahr 1993 wurde die Cineplexx Kinobetriebe GmbH gegründet, ein Tochterunternehmen der Constantin Film-Holding GmbH. Das Unternehmen entwickelte sich in einer Zeit, als viele traditionelle Kinos in Österreich den Markt verließen und Multiplex-Kinos neue Standards setzten.
Constantin Film reagierte auf diesen Trend und bildete in Österreich eine Gruppe mit aktuell 19 Großkinos und 153 Leinwänden. Darüber hinaus bestehen 6 traditionelle Lichtspieltheater mit insgesamt 18 Sälen sowie weiteren Joint Ventures mit der Star-Movie Gruppe in Oberösterreich. 2009 startete die Cineplexx INTERNATIONAL GmbH die Expansion ins benachbarte Ausland und eröffnete in Bozen/Südtirol das erste Kino außerhalb Österreichs. Ebenso übernahm Cineplexx INTERNATIONAL in Zagreb ein Kino in der Innenstadt und legte damit den Grundstein für die Expansion in am West-Balkan. 2011 und 2012 kamen Cineplexx Kinos in Kroatien, Serbien, Montenegro und Mazedonien dazu. 2013 erfolgte die weitere Expansion mit fünf Cineplexx Multiplex Kinos in Slowenien und der Eröffnung des ersten 7-Saal-Kinos in Albanien. Im Frühjahr 2014 wurde ein weiteres Kino in Serbien (Usce Shopping Center, Belgrad, die größte Einheit mit 11 Sälen und mehr als 2.000 Sitzplätzen) eröffnet. Der letzte Expansionsschritt erfolgte im April 2017 mit der Eröffnung des dritten Kinos in Belgrad mit 8 Sälen. Heute ist Cineplexx mit 40 Multiplex- und 6 traditionellen Standorten in Österreich, Kroatien, Serbien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina, Montenegro, Mazedonien, Albanien, Kosovo, Griechenland und Italien vertreten und bespielt über 300 Säle. Mit rund 1.350 MitarbeiterInnen erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 140 Millionen Euro. 2016 begrüßten die Cineplexx Kinos knapp 12,0 Millionen Besucher. Mehr Informationen auf www.cineplexx.at

 

About IMAX Corporation
IMAX, an innovator in entertainment technology, combines proprietary software, architecture and equipment to create experiences that take you beyond the edge of your seat to a world you've never imagined. Top filmmakers and studios are utilizing IMAX theatres to connect with audiences in extraordinary ways, and, as such, IMAX's network is among the most important and successful theatrical distribution platforms for major event films around the globe.
IMAX is headquartered in New York, Toronto and Los Angeles, with additional offices in London, Dublin, Tokyo, and Shanghai. As of Sept. 30, 2017, there were 1,302 IMAX theatre systems (1,203 commercial multiplexes, 13 commercial destinations, 86 institutional) operating in 75 countries.
On Oct. 8, 2015, shares of IMAX China, a subsidiary of IMAX Corp., began trading on the Hong Kong Stock Exchange under the stock code "HK.1970."

IMAX®, IMAX® 3D, IMAX DMR®, Experience It In IMAX®, An IMAX 3D Experience®, The IMAX Experience®, IMAX Is Believing® and IMAX nXos®are trademarks of IMAX Corporation.
More information about the Company can be found at www.imax.com. You may also connect with IMAX on Facebook (www.facebook.com/imax), Twitter (www.twitter.com/imax) and YouTube (www.youtube.com/imaxmovies).

 

 

Rückfragehinweis:

Kontakt CINEPROMOTION UND FILMMARKETING GMBH
Sylvia Oberauer, LL.B.
Marketingleitung Cineplexx Austria

[email protected]
Telefon: +43-1-52128-1146
Mobil: +43-664-8297660
Zollergasse 36
1070 Wien

 

Kontakt PR Agentur LOEBELL NORDBERG
Mag. Martin Fürsatz, MA
Fon: +43-1-890 44 06-17
[email protected]
www.loebellnordberg.com

 

Link:  https://www.cineplexx.at/media/at/unternehmen/presse/PM_Cineplexx_IBK_Eroeffnung_Dezember_2017.pdf